Werra-Meißner - Hersfeld-Rotenburg
Der Wahlkreis 169 – Werra-Meißner - Hersfeld-Rotenburg – umfasst alle 36 Städte und Gemeinden des Werra-Meißner-Kreises und des Landkreises Hersfeld-Rotenburg. Insgesamt leben hier rund 232.000 Menschen. Die Bevölkerungsdichte liegt bei 110 Einwohnern pro km². Wahlberechtigt sind rund 185.000 Bürger. 
 


Wir leben, wo andere Urlaub machen – sagen viele Einwohner. Die Region ist ländlich geprägt, man setzt auf Tourismus: Die Urlauber machen Ferien auf dem Bauernhof, besuchen Tier- und Naturparks, wandern, fahren Rad durch Felder und Wiesen und Kanu auf Fulda und Werra. Oder sie bummeln durch romantische Fachwerkstädte oder besuchen in Bad Hersfeld die Festspiele.
 
Auch wirtschaftlich ist die Region im Aufschwung. Während wir im nördlichen Teil des Wahlkreises seit Jahren um den Ausbau der A 44 kämpfen, treffen im südlichen Teil gleich drei Autobahnen aufeinander. An der A4, A5 und A7 haben sich rund um das Kirchheimer- und Hattenbacher Dreieck zahlreiche Unternehmen niedergelassen. Insbesondere namhafte Logistikfirmen (Amazon, Libri, Hermes oder DHL) haben dort viele Arbeitsplätze geschaffen. Ebenso hat sich die Wirtschaftsregion Werra-Meißner in den vergangenen Jahren vorwärts entwickelt: So stammt z.B. die Bounty-Küchenrolle aus Witzenhausen und in Hess. Lichtenau werden die Weichen für die Transrapid-Strecke in Shanghai gefertigt. Insgesamt tragen bei uns insbesondere Mittelstand und Handwerk zum Wohlstand der Region bei.
Helmut Heiderich bei Facebook CDU Deutschlands Angela Merkel CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© Helmut Heiderich MdB  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.13 sec. | 7076 Besucher