Neuigkeiten
30.03.2017, 15:25 Uhr
Heiderich: Jetzt für USA-Austausch bewerben!
Ab Mai für 2018/2019 bewerben!

„Ab Mai 2017 ist es wieder möglich, sich für das 35. Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages für 2018/2019 unter https://www.bundestag.de/ppp zu bewerben“, so der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Helmut Heiderich.

Im Rahmen dieses Programms werde den Schülerinnen und Schülern ein kostenloses Jahr in den USA ermöglicht. „Wie spannend dieses Austauschjahr ist, könnt ihr an dem Bericht unseres derzeitigen PPP-Stipendiaten Dominik Rupp aus Wildeck entnehmen“, so Heiderich. 

Dominik Rupp in Washington während seines USA-Aufenthaltes

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist Dominik Rupp und ich lebe nun schon mehr als 7 ½ Monate in den USA -um genauer zu sein in Valencia, Pennsylvania- ca. 1 Stunde entfernt von Pittsburgh. Mein Abenteuer begann am 11.08.2016 um 11.44 Uhr, als ich mit anderen Austauschschülern in ein aufregendes Jahr startete und der Flieger in Frankfurt/Main Richtung New York abhob.

Doch wie ist es denn nun eigentlich in den USA zu leben und eine High School zu besuchen? Die Schule an sich sieht tatsächlich so aus wie man sie sich vorstellt. Spinde auf den Fluren und jeder hat ein „Einzeltischchen“. Was allerdings eine Umstellung für mich war, ist die Rucksackkontrolle jeden Morgen und das Durchlaufen des Metalldetektors. Auch mein Schulalltag ist anders als in Deutschland. Ich habe jeden Tag die gleichen Fächer in der gleichen Reihenfolge.

Ein weiterer Event, über welches ich mich riesig gefreut habe, war meine Woche in Washington D.C. auf Einladung des Department of State. Dabei konnten wir einiges über die allgemeine politische Struktur der USA, die Bedeutung eines Abgeordneten im Kongress, die besondere Qualifikation einer Führungsperson und über viele weitere Themen lernen. Es war wirklich super spannend und es hat eine Menge Spaß gemacht, auch Zeit mit den anderen Austauschschülern zu verbringen.

Zu Beginn des Austauschjahres war ich Teil des Cross Country Teams und habe bis vor kurzem in einem Club Volleyball und in einer lokalen Kirchenliga Basketball gespielt. Ich habe auch schon einige Vorträge über meine deutsche Heimat gehalten, z.B. bei den Pittsburgher Pfadfindern und einer anderen High School, der Pine-Richland International High School.

Ich kann wirklich jedem, der sich noch nicht sicher über ein Auslandsjahr ist,  nur raten, den Schritt zu wagen.

Mehr Informationen zum PPP und dem Auswahlverfahren gibt es auf meinem Blog (www.domegoesabroad.wordpress.com) oder auf der Internetseite des Deutschen Bundestages.

Liebe Grüße aus Pennsylvania

Dominik Rupp

Helmut Heiderich bei Facebook CDU Deutschlands Angela Merkel CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© Helmut Heiderich MdB  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.37 sec. | 47093 Besucher